EV6 von Kia – bis 30.04.21 online reservieren!

„Der EV6 verkörpert das neue Kia. Er wurde mit dem Ziel kreiert, durch sein mutiges Design, seine fortschrittliche Technik, seine innovativen Technologien und seine eindrucksvollen Fahrleistungen bei jeder Fahrt inspirierend zu wirken“, so Kia-Präsident Ho Sung Song.

Mit der neuen, eigens von der Hyundai Motor Group entwickelten Plattform für Elektroautos (E-GMP), wird die 800 Volt Ladetechnik für ein breites Publikum erreichbar. Bisher finden Sie diese lediglich in teuren Oberklassemodellen z. B. von Porsche oder Audi. Jeder Preisvergleich mit anderen Autos der Mittelklasse, die sich in die Größenordnung des EV6 – oder auch des Ioniq5 vom Schwesterkonzern Hyundai – einordnen, fängt an dieser Stelle ganz eindeutig an zu hinken! Auftanken von 10 auf 80 Prozent in nur 18 Minuten – das schafft in diesem Segment kein Anderer.

Kia veröffentlicht weitere Details über den EV6

Erste Bilder haben wir Ihnen bereits in unserem Beitrag „Der Kia EV6 – Eine neue Formensprache“ präsentiert. Inzwischen gibt es aber weitere Details über die verschiedenen Modelle, über Reichweite, über die Motorisierung und nicht zuletzt über die Preise des EV6.

Beim EV6 haben Sie die Wahl

Die Basisversion

In dem bereits erwähnten Beitrag sehen Sie die „Basisversion“ des EV6. Sie erhalten ihn wahlweise mit einer 58 kWh oder einer 77 kWh Batterie. Bei beiden können Sie zwischen Heck- und Allradantrieb wählen, die Leistung variiert je nach Antriebswahl zwischen 125 kW (170 PS) und 173 kW (235 PS) bei der kleinen Batterie. Der Einstiegspreis für den EV6 soll laut Kia bei 44.990 Euro liegen (Heckantrieb, 58 kWh).

Die GT-Line

Der EV6 von Kia in der GT-Line kommt optisch wesentlich sportlicher daher. Die Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Akku-Leistung und Motorisierung sind dabei aber identisch zum Basismodell. Sie haben die Wahl zwischen beiden Akkugrößen und können sich auch hier für den Heckantrieb (2WD) oder den Allradantrieb (4WD) entscheiden. Wenn Sie sich für die 77 kWh Batterie entscheiden bekommen Sie Ihr stylisches Elektroauto mit 168 kW (229 PS) oder 239 kW (325 PS) „unter der Haube“. Der Einstiegspreis für den neuen EV6 GT-Line wird aktuell mit 54.990 Euro von Kia angegeben (2WD, 58 kWh).

Der GT

Voraussichtlich ab Dezember 2022 wird die Modellpalette noch um eine absolut sportliche Variante des EV6 ergänzt. Den GT bekommen Sie ausschließlich mit Allradantrieb und der großen Batterie. Die Leistung wird bei 430 kW (585 PS) liegen. Sie erreichen damit eine Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h und beschleunigen von Null auf Hundert in nur 3,5 Sekunden! Der Einstiegspreis für den Elektro-Crossover, der sich auf einem Viertel-Meile Rennen gegen einen Großteil der der schnellsten Sportwagen der Welt behaupten kann (s. Video), beginnt laut Herstellerangaben bei 65.990 Euro.

Auch noch interessant

Die Reichweite des EV6 liegt mit großem Akku und Heckantrieb bei über 500 km. Der Kofferraum hat ein Ladevolumen von 520 l – 1.300 l zuzüglich 52 l bzw. 20 l (Heck- bzw. Allradantrieb) im „Frunk“ (vorne). Alle Modelle sind mit der Vehicle-to-load (V2L) Funktion ausgestattet. Die bis zu 3,6 kW können zum Laden des E-Bikes genutzt werden oder stehen zur Not, bei Stromausfall, auch Zuhause zur Verfügung. Weitere Hightech-Features wie ein Head-up-Display mit Augmented-Reality-Elementen, ein Ausstiegsassistent, der vor herannahenden Radfahrern warnt sowie ferngesteuertes Parken runden das Angebot ab.

Interessiert?

Den Kia EV6 können Sie noch bis zum 30.04.21 online reservieren. Wenn aus der Reservierung bis zum 31.12.21 schließlich eine Bestellung wird (bis zum 31.12.22 für den GT) übernimmt Kia für ein Jahr die Grundgebühr für den Zugang zum Ionity-Schnellladenetzwerk und für zwei Jahre die Grundgebühr für Kia Charge. Hier geht es zur Online-Reservierung.

Über Kia Charge

  • Einfach unkompliziert aufladen
  • 98 % ALLER Ladepunkte in Deutschland sind mit der KiaCard kompatibel
  • Mit einem Fingertipp zeigt Ihnen die App Ladepunkte in der Nähe, eine Übersicht über Ihren Stromverbrauch und Ihre monatlichen Abrechnungen
  • An AC-Ladestationen zahlen Sie 0,29 EUR pro kWh und Sie parken 120 Min. kostenfrei
  • An DC-Ladestationen zahlen Sie 0,47 EUR pro kWh und sie parken 90 Min. kostenfrei
  • Die monatliche Grundgebühr beträgt 4,99 EUR – und entfällt bei Reservierung des EV6 für zwei Jahre!
EV6 - Weltpremiere und Vorstellung des EV6 im Video

Kia präsentierte den EV6 Ende März in einer online Weltpremiere. Sehen Sie das Video auf YouTube und entdecken Sie das erste reine Elektroauto (den EV6 erhalten Sie ausschließlich mit Elektromotor) von Kia auf der eigens entwickelten Plattform E-GMP. Bis 2025 will Kia seine Palette an E-Autos auf bis zu 11 Modelle ausbauen. Wir dürfen also gespannt sein.

Video auf YouTube ansehen

Rechtliche Hinweise

Der neue Kia EV6 steht noch nicht zum Verkauf. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführung erfolgen unmittelbar vor der Markteinführung.

Exklusive Vorteile sichern:

  • Ionity-Schnelllade-Netzwerk 1 Jahr ohne Grundgebühr
  • KiaCharge 2 Jahre ohne Grundgebühr
  • EV6 Wunschmodell als Eine(r) der Ersten erhalten
EV6 reservieren

Die zwei neuen EV6